Bernsteinküste

Danzig
5 Tage–Reise
Termine: s. Übersicht
Preis p.P. im DZ/HP: 245 EUR – EZ-Zuschlag: 80 EUR
Ausflugsmöglichkeiten: Danzig, Insel Wollin mit Misdroy, Kolberg, Bad Polzin
 
1. Tag
Hotel Anreise, Begrüßung durch unsere Mitarbeiter Zimmerverteilung, Abendessen
 
2.Tag
 Tagesfahrt KOLBERG – BAD POLZIN – POMMERSCHE Seenplatte
Abfahrt nach dem Frühstück – lernen Sie Kolberg (Kolobrzeg), einer der bedeutendsten Kur- und Badeorte, an der pommerschen Küste kennen. Neben vielen historischen Bauwerken gesellt sichauch die im Jahre 1973 neu errichtete
Kolberger Seebrücke mit 220 Meter Länge dazu. Sie ist dielängste Seebrücke Polens aus Beton.
Als Wahrzeichen von Kolberg gilt der
„Leuchtturm“ im Hafengebiet. Sein Lichtstrahl ist bis knapp 30 Kilometer weit zu sehen und den Kapitänen eine große Orientierungshilfe.
Die Fahrt geht weiter in die Polziner Schweiz mit
Bad Polzin (Polczyn Zdrój) zur PommerschenSeenplatte. Zwar nicht so bekannt wie die Masurische Seenplatte, dafür aber touristisch gesehen noch ursprünglich. Die von Moränenhügeln eingebettete Seenplatte ist vergleichbar mit der Mecklenburgischen Seenplatte und ihr größter See heißt Dratzigsee (Jezioro Drawsko) mit einer Größe von 18,66 qkm. Rückfahrt und Abendessen im Hotel. Preis: Euro 45,- p.P
 
3.Tag
 Tagesfahrt WOLLIN + MISDROY
Abfahrt nach dem Frühstück zur Küstenfahrt auf die
Insel WOLLIN (Wolin). Wollin ist wegen seiner schönen Ostseestrände zu einem beliebten Ausflugsziel geworden. Vor allem die Stadt Misdroy (Międzyzdroje) gehört mit zu den meistbesuchten Orten auf Wollin, ebenso wie der Wolliner Nationalpark mit einer Fläche von 11.000 ha. Lassen Sie sich einfach eine „frische Brise“ um die Nase wehen und genießen Sie einen Tag auf der schönsten Insel Polens.
Rückfahrt und Abendessen im Hotel. Preis: Euro 45,- p.P
 
4. Tag

Tagesfahrt DANZIG
Abfahrt nach dem Frühstück – DANZIG (Gdansk) – eine polnische Stadt mit deutscher Geschichte.  Mit seinen450.000 Einwohnern bewältigt Danzig jährlich etwa 1,5 MillionenTouristen. Namhafte Partnerstädte wie Barcelona, Marseille, Nizza und Bremen lassen die Nähe zum Wasser erkennen, und große Persönlichkeiten erblickten hier das Licht der Welt wie DanielFahrenheit, Arthur Schopenhauer und Günter Grass um nur einige zu nennen. Bei einem Stadtrundgang mit Ihrem Reiseleiter werden Sie alle Sehenswürdigkeiten kennenlernen, so die Frauengasse – die schönste Strasse in Danzig mit Beginn an der Marienkirche bis hoch zum Frauentor an der Mottlau. Sehenswert auch das „Grüne Tor“, ein Stadttor in Danzig zwischen dem Langen Markt und der Mottlau. Nicht zu vergessen ein weiteres Wahrzeichen der Stadt – das „KRANTOR“. Das Krantor ist ein Stadttor mit Kranfunktion und diente zur Anhebung von Lastenbis zu vier Tonnen. Heute ist dieses Wahrzeichen ein Teil des Schifffahrtsmuseums von Danzig.
Rückfahrt und Abendessen im Hotel. Preis: Euro 50,- p.P.
 
5.Tag
Frühstück, Heimreise
 
 
Bei Buchung aller drei Tagesfahrten bieten wir den Fahrgästen einen Sonderpreis  von € 120 statt € 140 an.
Bei den Tagesfahrten ist eine Mindestteilnehmerzahl  erforderlich!

 

Leistungen:

  • Fahrt im modernen Fernreisebus direkt zum ***Hotel
  • 4x Übernachtung im DZ DU o. Bad/WC und TV
  • 4x Frühstück
  • 4x Abendessen (3-Gang-Menü oder Buffet)
  • örtliche Reiseleitung
  • Insolvenzversicherung

 

Zur Buchungsanfrage

Mindestteilnehmerzahl erforderlich. Änderungen vorbehalten.
Weitere Informationen und Buchung: Reisebüro Berg • Beckergrube 32 • 23552 Lübeck • Tel. 04 51 / 7 70 08

Veranstalter:  RTS Travel s.r.o., Bulharská 9, CZ 360-01 Karlovy Vary – es gelten die AGB des Veranstalters.